VHS-Kurs: Naturteiche bauen

In Vorbereitung der Landesgartenschau 2023 hat die VHS mit den Kooperationspartnern Förderverein LGS Höxter, AK Natur im Garten und Kreisimkerverein Höxter und BUND im Herbst 2019 eine 12-teilige Veranstaltungsreihe, die den Interessenten den Weg zum eigenen Naturgarten aufzeigt, gestartet. Die Reihe versteht sich auch als Beitrag zur regionalen Biodiversitätsentwicklung und zum Klimaschutz. Schutz und Entwicklung der biologischen Vielfalt werden u.a. in der UN-Konvention (CBD), in den nationalen Strategien zur biologischen Vielfalt der BRD, in den NRW Biodiversitätsstrategien oder dem Bündnis “Kommunen für biologische Vielfalt“ als universelle Nachhaltigkeitsziele gefordert.

Die Kernstadt und ihre Dörfer im Fokus

Der Förderverein der Landesgartenschau Höxter errichtet auf dem Ausstellungsgelände für etwa 230.000 Euro einen "Platz der Ortschaften". Es entsteht ein Pavillon samt Dachterrasse und eine Murmelbahn mit 13 Spielstationen. Der Verein freut sich über eine Leader- Förderung in Höhe von rund 150.000 Euro.